31. Oberpfalzwochen

Kurzbeschreibung

Vom 17. Juli bis 22. August 2021 werden die 31. Oberpfalzwochen über 12 Turniertage durchgeführt. Mit über 1000 Starts eine der größten Veranstaltungen im Amateur-Golf in Deutschland.

Die Turnierserie wurde damals von 5 Clubs gegründet und besteht derzeit aus 12 Clubs.

Gestartet wird in diesem Jahr auf der Anlage des G&LC Oberpfälzer Wald am 17. Juli.

Ausgerichtet werden die Oberpfalzwochen von den Golfclubs: GC Am Habsberg, GC Furth im Wald, GC Herrnhof-Neumarkt, Jura-Golf Hilzhofen, GC Lauterhofen, G&LC Oberpfälzer Wald, G&YC Minoritenhof, G&LC Regensburg-Thiergarten, G&LC Schmidmühlen, GC Schwanhof, GC Stiftland und GC Bad Abbach.

Die Ehrung der Gesamtsieger und "Oberpfalzmeister" findet am 22. August 2020 im Rahmen des Endturnies im GC Furth im Wald statt.

Organisation 2021:

  • Christian Früh, G&LC Regensburg-Thiergarten
  • Detlef Hennings, GC Schwanhof
  • Guido Hoferer, GC Lauterhofen

Auswertungen:

  • Maximilian Rygol, G&LC Oberpfälzer Wald